Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017

Für besondere Genussmomente hat Melitta auch dieses Jahr eine limitierte Sorte mit einer besonderen Geschmacksrichtung entwickelt. Die Selection des Jahres 2017 bringt durch sorgfältige Röstung ein abgerundetes Aroma mit fruchtigen, granatapfelähnlichen Nuancen hervor.

Über die Markenjury durften wir die neue Kaffeesorte von Melitta ausgiebig testen und mit Freunden und Bekannten ausprobieren. Im letzten Jahr hatten wir auch die Möglichkeit die Sorte des Jahres zu testen und ich habe darüber berichtet.

Mein Testpaket:

  • 7 x 200g Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017
  • 200g Melitta BellaCrema Speciale
  • 200g Melitta BellaCrema LaCrema
  • 200g Melitta BellaCrema Espresso
  • 1x Genuss-Verschluss
  • 10 x Mini-Broschüren
  • 10 x Fragebögen

 

 

Wissenswertes zum Produkt

Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017 (Ganze Bohnen)

  • 100% Arabica
  • Mit Mayuma Kaffeebohnen aus Papua-Neuguinea
  • Ausgewogenes Aroma mit fruchtigen Granatapfel-Nuancen
  • Frei von Zusatz- und Aromastoffen
  • Feine, goldbraune Crema
  • Ideal für die Zubereitung im Kaffeeautomaten
  • Limitierte Edition
  • Im Handel erhältlich seit Januar 2017

 

Fazit

Die Selection des Jahres ist geprägt mit einer besonderen Geschmacksnote. Auch wenn die Nuancen der Granatapfel kaum wahrzunehmen  sind, punktet diese Sorte mit einem vollmundigen und intensiven Aroma. Der Kaffee schmeckt kräftig aber nicht bitter. Sehr gut gefällt mir auch die schöne Crema. Für mich ist diese BellaCrema Selection auch gut für Kaffeespezilitäten, wie Cappuccino oder Latte Macchiato geeignet.

 

Die Produkte wurden mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .