Rii Jii – Bio- & Fairtrade Reis im Test

  – dieser Beitrag enthält Werbung –

Gerichte mit Reis sind gesund und lassen sich für jeden Geschmack zubereiten. Ein kleines Korn mit große Wirkung. Reis enthält kaum Fett und liefert wertvolle Kohlenhydrate die für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl sorgen. Zudem versorgt Reis den Körper mit weiteren Inhaltsstoffen. Wir durften von Rii Jii die Sorten Bio- und Fairtrade Basmati-Reis und den italienischen Bio-Milchreis testen.

Rii Jii Basmati Reis wird biologisch angebaut und ist Fairtrade zertifiziert. Rii Jii Basmati Reis wird ausschließlich in den Kooperativen „Uttaranchal“ sowie „Ramnagar“ angebaut. Beide Kooperativen liegen im nordindischen Bundesstaat Uttarakhand – am Fuße des Himalaya. Für Rii Jii Basmati Reis wird nur die Basmati Ursorte „Taraori“ verwendet. Diese Ursorte „Taraori“ hat einen fruchtigen basmatitypischen Duft und schmeckt sehr aromatisch. Ein solch komplexes und einmaliges Aroma findet man kaum bei einem anderen Basmatireis. Der Reis lagert nach der Ernte mindestens ein Jahr, bevor er abgefüllt wird. Erst nach diesen 12 Monaten entfalten sich Duft und Aroma zum Besten.

Taraori-Basmati ist in seinem Anbau sehr arbeitsintensiv und erfordert viel Handarbeit. Die Pflanzen ergeben nur wenig Ertrag und können – anders als viele Neuzüchtungen – nur einmal im Jahr geerntet werden. Dafür ist diese Ursorte von Natur aus sehr widerstandsfähig gegen Schädlinge. Durch die Bio- & Fairtrade-Zertifizierung wird sichergestellt, das Ressourcen geschont werden, die Bauern eine faire Bezahlung erhalten und das Produkt einwandfrei ist.

Die verschiedene Reissorten von Rii Jii sind über den Onlineshop erhältlich.

Die Startseite ist sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet. Ihr findet weitere Informationen zu dem Unternehmen, Projekten und tolle Rezeptideen.

Für die Zubereitung des Reises habe ich mich für die beliebteste Methode entschieden – die Quellmethode.

Auch hier sollte der Reis vorab gewaschen werden. Zu der zu kochenden Menge Reis wird die 1,5-fache Menge an Wasser hinzu gegeben, sodass das Reis-Wasser Verhältnis 1 zu 1,5 beträgt (1 Tasse Reis = 1,5 Tassen Wasser). Dazu eine Prise Salz und das Ganze 2 Minuten aufkochen lassen. Nach dem Aufkochen auf niedrige Temperatur stellen und den Reis für 10 bis 15 Minuten (Vollkorn ca. 25 Min.) bei geschlossenem Deckel aufquellen lassen.

Wenn der Reis gar ist, kalte Butter unterrühren und Salz – am besten Meersalz oder Fleur de Sel – dazugeben.

Reispfanne mit Gemüse

Der Rii Jii Reis hat einen sehr guten Eigengeschmack. Bei der Zubereitung duftet dieser schon sehr aromatisch und ist mit Reis aus dem Supermarkt nicht zu vergleichen. Ein unverwechselbarer Geschmack!

Die Produkte wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Meinung über das Produkt ist meine eigene und wurde davon nicht beeinflusst.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.