Kampagne Barilla Pesto Rustico #barillapestorustico

 

 

Wir waren erfreut an einer Kampagne von den Insidern teilnehmen zu dürfen und erhielten die 3 neuen Sorten von Barilla Pesto Rustico zum testen.

Wissenswertes über Barilla Pesto Rustico

Der Hauptunterschied liegt in der Konsistenz: Die klassischen Pesti von Barilla sind sehr cremig, weil die Rezepturzutaten zusammen mit Öl kalt zerstoßen und zerrieben werden. Barilla Pesto Rustico hat dagegen ein feinstückige Konsistenz, rustikaler, mit sichtbaren Gemüsestückchen. Das Geheimnis liegt in der Verarbeitung des Gemüses: Dieses wird behutsam gehackt statt zerrieben, um nicht nur den Geschmack und das Aroma sondern auch die Konsistenz zu bewahren, genauso wie bei hausgemachten Saucen. Das Pesto Rustico genießen ohne es zu erhitzen.

Barilla Pesto Rustico Getrocknete Tomaten: Getrocknete Tomaten werden mit ausgewählten Kräutern aus der italienischen Küche verfeinert.  Das Pesto hat uns sehr gut gefallen. Vielseitig verwendbar auch vorstellbar als Dip und Brotaufstrich.

Barilla Pesto Rustico Aubergine mit Kräutern: Auberginen verfeinert mit Basilikum und Oregano sorgen für einen ausgewogenen Geschmack. Leider war diese Sorte nicht unser Geschmack.

Barilla Pesto Rustico Mediterranes Gemüse: Mediterranes Gemüse beinhaltet saftige Tomaten, rote und gelbe Paprika, Aubergine und schmackhafte Zucchini. Das ist unser Favorit unter den neuen Sorten. Sehr gute Zusammenstellung von dem Gemüse und sehr guter Geschmack. Dieses Pesto werden wir auch sicherlich nachkaufen.

2015-09-24 10.04.33                        2015-09-24 12.10.47

Vielen Dank an die Insider und Barilla.

Für dich vielleicht auch interessant

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.