Zwiebel-Brot mit Käse und Schinken

Die Sonne zeigt sich und wir sind Feuer und Flamme für den Frühling. Es wurde Zeit den Grill rauszuholen. Leckeres Brot gehört für mich genauso zum Grillen, wie Fleisch und Salate. Ich bin ein sehr großer Fan von frisch gebackenem Brot. Gibt es was besseres als den Duft von frischem Brot, welcher durch die Wohnung zieht? Heute das Rezept für ein Zwiebel-Brot mit Käse und Schinken.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 30 g frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 350 ml Mineralwasser
  • 100 g würziger geraspelter Käse
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 50 g Röstzwiebeln

Zubereitung:

Den Backofen auf 100 °C Ober-und Unterhitze vorheizen.

Mehl in eine Schüssel geben. Die frische Hefe in einer Tasse bröckeln und das Salz zugeben. So lange verrühren, bis die Hefe flüssig geworden ist. Zusammen mit dem zimmerwarmen Mineralwasser zum Mehl geben. Den geraspelten Käse, Schinkenwürfel sowie Röstzwiebeln dazufügen. Alle Zutaten so lange zu einem Hefeteig verkneten, bis sich dieser vom Rand der Schüssel löst, dabei evt. je nach Bedarf entweder noch etwas Mehl oder Mineralwasser zugeben. Die Schüssel nun mit einem Tuch zudecken und den Teig im leicht warmen Backofen ca. 20 min gehen lassen. (ca. 50° C Ober-/Unterhitze)

Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem oder zwei Broten formen und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Im Backofen( Mittelschiene) bei 200 °C ca. 50 min backen. Anschließend auf einem Gitter auskühlen lassen.

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.